Massage

Therapeutische, sportliche oder relax Massagen, was ist der Unterschied? Woher weißt du, welche Massage für dich die richtige ist? Die folgenden Definitionen sollen Ihnen helfen, besser zu verstehen, was sie unterscheidet.

Therapeutische Massage

Die therapeutische Massage ist eine Behandlung, die für eine körperliche oder psychologische Pathologie indiziert ist, die in der Regel von einem Arzt diagnostiziert wird.

Sie unterscheidet sich sehr von der sogenannten „Wohlfühl“-Massage. Es geht nämlich darum, Druck auf die von den Beschwerden betroffenen Körperteile auszuüben, um zur Genesung des Patienten beizutragen. Diese Art der Massage wird von einer kompetenten, auf diesem Gebiet ausgebildeten Person durchgeführt.

Sportliche Massage

Sportmassage ist eine Behandlung für Menschen, die körperliche Aktivität ausüben.

Ziel ist es, die Muskeln auf eine Anstrengung vorzubereiten, Verletzungen vorzubeugen oder die Regeneration zu fördern. Die verschiedenen Techniken wirken auf den Muskelkörper sowie auf das Gefäß- und Lymphsystem.

Relax Massage

Relax Massage ist vor allem eine wahre Quelle der Entspannung und des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Es zielt darauf ab, Knoten und andere Muskelverspannungen zu lösen sowie den Blut- und Lymphkreislauf zu optimieren. Schließlich ist es auch eine sehr effektive Möglichkeit, Stress zu bekämpfen oder Ihnen zu helfen, besser zu schlafen.